Um Ihren Besuch auf unserer Webseite so komfortabel wie möglich zu gestalten, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung .

Rufen Sie uns an!

+49 (5021) 8942664

Mo – Fr 10:00 – 19:00 Uhr

Sa 10:00 – 16:00 Uhr

Nehmen Sie Kontakt auf

info@bettenfachmarkt-nienburg.de
Adresse

Bettenfachmarkt Meyer und Zander GmbH
Südring 10
31582 Nienburg
Öffnungszeiten

Mo – Fr 10:00 – 19:00 Uhr

Sa 10:00 – 16:00 Uhr

Wie man sich bettet, so schläft man

TÜV schult Garant Partner zum „Geschulten Fachberater für komfortgerechtes Schlafen“

Der Schlaf gehört zum Mittelpunkt des Lebens. Schließlich verbringen wir durchschnittlich ein Drittel unserer Zeit im Bett. Der Volksmund weiß: „Wie man sich bettet, so schläft man“. Damit die zwischen sechs und neun Stunden dauernde Ruhephase auch erholsam ist, lohnt es sich, die Ausstattung des Bettes gründlich zu planen. Ein falsches Bett führt leicht dazu, dass man am Morgen mit Rücken- oder Nackenschmerzen aufwacht.

Die Entscheidung für eine passende Matratze darf deshalb nicht allein vom Preis abhängen. Worauf es allerdings ankommt, ist schwer zu durchschauen. Das riesige Matratzenangebot reicht von 7-Zonen-Matratzen über Taschenfederkern-, Kaltschaum- oder Visco-Matratzen bis hin zum Wasserbett. Eine für jeden passende Patentlösung gibt es nicht. Hilfreich ist eine perfekte und professionelle Beratung. Die Bedeutung dieses Themas nimmt sich jetzt auch der SGS TÜV Saar an, um den nach Beratung suchenden Interessenten eine hilfreiche Orientierung zu geben.

Die Bettenfachberaterinnen Viola Leichnitz und Katharina Zander absolvierten ein intensives Fachseminar des SGS TÜV Saar. Aus langjähriger Erfahrung kennen sie die Probleme und Wünsche ihrer Kunden, die im Prinzip nichts anderes wollen, als regelmäßig entspannt und gut schlafen. „Matratzen sollten niemals spontan gekauft werden. Für die wichtige Kaufentscheidung sollte jeder Interessent sich ausreichend Zeit nehmen, um alle Argumente für den individuellen Schlafkomfort kennenzulernen“, erklärt Viola Leichnitz.

Da die Schlafforschung nicht schläft, muss auch das Bettenfachgeschäft das neugewonnene Wissen in die Kundenberatung mit einbeziehen. Mit kontinuierlicher Weiterbildung der Bettenfachberater wächst auch die Beratungskompetenz. Da das Thema Schlafen eine so große Rolle für die Gesundheit und das Wohlbefinden spielt, nimmt sich auch der SGS TÜV Saar des Themas an. Ein eintägiges Seminar vermittelt Wissenswertes über die Nachfrage und den Bedarf aufgrund der demographischen Entwicklung, erläutert die Voraussetzungen für ein barrierefreies Leben, beschreibt die Pflegesituation in den eigenen vier Wänden und widmet sich ausführlich der Raum- und Stauraumplanung. Darüber hinaus lernen die Seminarteilnehmer, Normen und Gesetze in die Kundenberatung mit einzubeziehen.

Viola Leichnitz und Katharina Zander, die die Qualifizierungsmaßnahme absolviert haben, dürfen sich nach bestandener Prüfung „Geschulter Fachberater für komfortgerechtes Schlafen“ nennen. „Unser Haus ist Mitglied der GARANT Gruppe. Ich bin dankbar dafür, dass die verbandseigene Akademie uns in der notwendigen Schulung unterstützt. Durch die vom SGS TÜV Saar durchgeführte Schulung konnten wir unsere Beratungskompetenz optimieren, um unsere Kunden optimal auf Ihre Bedürfnisse beraten zu können“, fasst Katharina Zander ihr persönliches Seminarerlebnis zusammen.